Lichtblick-School

Tell your visual story

Workshop mit Birte Kaufmann


Gjakmarre - In the Blood ©BirteKaufmann


Das persönliche Interesse und der eigene Blick sind das Wichtigste, um eine einzigartige Arbeit zu einem bestimmten Thema zu fotografieren. sei es im dokumentarischen, journalistischen oder persönlichen Bereich. Die Arbeit von Birte Kaufmann zeichnet sich durch die intensive Beschäftigung mit Menschen in ihrer Umwelt aus. Sie arbeitet an gesellschaftsrelevanten Langzeitprojekten mit den Mitteln der Reportage-, Portrait- und Dokumentarfotografie.

Die Grundlage für diesen Workshop von Birte Kaufmann bildet die Besprechung der von den Teilnehmer/Innen mitgebrachten eigenen Portfolios oder persönlichen Projekte, die auch erst in den Anfängen liegen können. Dies ermöglicht den Stand der einzelnen Teilnehmer/Innen besser zu erkennen. Hilfreich wäre es, die Bilder als Aufsichtsvorlagen mitzubringen. Die individuellen fotografischen Ansätze werden ausführlich analysiert und konstruktiv kritisiert. Begonnene Projekte werden wir uns als Gruppe intensiv anschauen, editieren und nach Ansätzen für eine Weiterarbeit an der eigenen Bildsprache zu suchen, um authentische Formen der Erzählung zu entwickeln.

Mit diesen Impulsen gehen die Teilnehmer/Innen am Samstag nachmittag in den praktischen Teil des Workshops, in dem jeder für sich Zeit bekommt, in seinem persönlichen Stil eine kleine Geschichte vor Ort zu fotografieren.
Die neu entstandenen Bilder werden am nächsten Tag gemeinsam studiert, eine Auswahl getroffen und diese dann in eine spannende Abfolge gebracht. Das Editieren einer Bildstrecke ist ein höchst komplexer Prozeß und dieser wird in all seinen vielschichtigen Aspekten behandelt.

Zum Abschluss des Workshops gibt Birte Kaufmann den Teilnehmer/innen einen Einblick in ihre eigene Arbeit.

Biografie und Portfolio von Birte Kaufmann


Informationen zu dem Workshop:

Workshopgebühr 220.- Euro inkl. 19% MwSt.

 

 

© 2017 Lichtblick-School - Impressum